Reisemobile‎ > ‎Ausrüstung‎ > ‎Werkzeuge‎ > ‎

Die Grundausstattung

Ein Tipp gleich zu Anfang: Die in Baumärkten angebotenen Werkzeugset für PKW sind für Fahrzeuge in der Art von T-Rex, IVECO oder Scam nicht geeignet, sie sind schlicht zu klein. Für unsere Fahrzeuge sollten eher LKW-Werkzeuge genutzt werden!

Steckschlüssel- und Ring-Gabelschlüsselsatz bis 27mm, Rollgabelschlüssel, Imbusschlüsselsatz, Schraubendreher, Spitz- und Flachzange, Seitenschneider, verschiedene (frische) Klebebänder, Draht, Kabelbinder, diverse Schlauchbriden, diverse Schrauben mit U-Scheiben und Muttern, eine Tube Dircko HT, Ersatzlampen, diverse Kabel und Kabelschuhe, Quetschzange um sie aufpressen zu können, Sicherungen, etwas Treibstoffschlauch, Motoren- Getriebe und Hydrauliköl, Universal Sprühöl, Sekundenkleber, Flüssigmetall, 2K-Kleber, 2K-Kitt, Kühlerdichtmittel

Wichtige, fahrzeugspezifische Ersatzteile und Werkzeuge, z.B. Rippenriemen (Keilriemen) und benötigtes Werkzeug um diesen Aufziehen zu können
 
Dazu alles für den Radwechsel: Wagenheber, Verlängerungsrohr für Radschlüssel und andere festsitzende Verschraubungen, Reifenmontiereisen, Reifenreparatursett, Kompressor, ev. Keile und Holzklotz (für Sprengringfelgen).
 
Das Ganze wiegt um 30 Kg und lässt sich leicht in einem Staukasten von 50 x 50 x 50 cm verstauen ! Damit hat man schon mal alles Werkzeug dabei, mit dem man unterwegs bestimmt 90% aller anfallenden Defekte an Fahrzeug und Wohnaufbau reparieren oder mindestens die Weiterfahrt bis zu einer Werkstatt sicherstellen kann.
 


 
Comments